SAH Jahresfortbildung

Ganzheitliche SAH Methode lernen und lehren

Die Stimme ist das ursprünglichste Instrument des Menschen. Als Gesangspädagogen, Stimmtrainer und Therapeuten haben wir eine Verantwortung unseren Schülern, Klienten und Patienten gegenüber. Wir arbeiten mit einem sensiblen Organ, dessen physiologische Zusammenhänge umbedingt von uns verstanden werden müssen, um unsere Schützlinge gesund anleiten zu können ihr stimmliches Potenzial zu entdecken und zu nutzen. 

Darüber hinaus ist die Arbeit mit der Stimme immer eine Form des Persönlichkeitscoachings, denn jede Stimme reagiert, neben der Körperlichkeit des Menschen, auf die individuelle Persönlichkeit. Emotionen und veraltete Glaubenssätze müssen von uns als Coaches ebenso in den Fokus gerückt werden, wie die physiologische Stimmbildung selbst.  


Diese Jahresfortbildung richtet sich an Sänger, Gesangspädagogen, Chorleiter, Stimmtrainer und Stimmtherpauten und jene, die es gerne werden möchten. Sie lernen innerhalb zwölf Monate einen umfassenden Einblick in die ganzheitliche, stimmpädagogische Arbeit der StimmAkademie Herzog. Im Fokus stehen dabei folgende Themen: 

  • Überblick über die Physiologie von Körper und Stimme
  • Übungen und Methoden der funktionalen und physiologischen Stimmbildung
  • Einblicke in übergreifende physiologische Methoden
  • Inhalte aus Persönlichkeitspsychologie
  • Methoden und Ansätze der Persönlichkeitsentwicklung 

Um andere anleiten zu können, müssen wir als Coaches zunächst die Ganzheit und Zusammenhänge unserer eigenen Stimme verstehen lernen. Erst dann sind wir in der Lage andere in ihrem Prozess zu unterstützen. Daher ist der Praxisanteil dieser Fortbildung sehr groß. 


  • Dozentin: Sarah Herzog 
  • Veranstaltungsort: Braunschweig
  • 6 - 10 Teilnehmer für eine persönliche und individuelle abgestimmte Arbeitsatmosphäre 
  • Je ein Samstag im Monat 10:00 - 13:00 (Pause) 15:00 bis ca. 17:30 (insgesamt 12 Termine)
  • Erhalt eines Skripts mit allen im Seminar besprochenen Inhalten und Übungen und einer Teilnahmebescheinigung
  • Die Investition für die gesamte Fortbildung beträgt monatlich (12 Monate) 90,00€ oder einmalig 1200,00€ (Ein Rabatt für Studenten/Azubis ist auf Anfrage möglich)

Der Voraussichtliche Start für die nächste Jahresfortbildung ist Anfang 2021.

Die Anzahl der Voranmeldungen ist mit entscheidend für den Start des neuen Seminars. 

 

 

Vormerken lassen können Sie sich bereits jetzt schon in unserem Kontaktformular. In 


Meinungen zu unserJahresfortbildung

 

Chorleitung - Braunschweig

"Seit Mitte 2020 nehme ich an der (online) Jahresfortbildung von Frau Herzog teil. Trotz meiner anfänglichen Scheu vor einer Onlineveranstaltung, bin ich jetzt positiv überrascht von den ganzen neuen Erkenntnissen die Frau Herzog uns während der Seminare vermittelt. Während meiner Ausbildung habe ich ausschließlich klassische Stimmpädagogik genossen, nach einem Call and Response System. Mir viel es früher oft schwer den vielen Sängern in meinem Chor stimmbildnerisch gerecht zu werden, konnte es mir jedoch nicht selbst erklären woran es gelegen haben könnte. Nach ungefähr der Hälfte der Fortbildung habe ich ein viel besseres Verständnis für die Physiologie und Individualität der einzelnen Stimmen. Nach jedem Seminartag gehe ich mit neuen Erkenntnissen "nach hause". Ich freue mich auf das, was in den nächsten Monaten noch folgen wird und hoffe darauf, dass wir wenigstens noch ein paar Termine mit der gesamten Gruppe vor Ort wahrnehmen können." 

 

 

Gesangspädagogin - Hannover

"In der Jahresfortbildung der StimmAkademie habe ich sehr viel über mich und meine Stimme gelernt. Anders als im Studium betrachtet man hier die Arbeit mit der Stimme weniger zielorientiert sondern viel mehr prozessorientiert. Die Zusammenhänge zwischen der Stimme, Emotionen und der Körperarbeit waren für mich sehr interessant und haben nachhaltig meinen eigenen Gesang und Unterricht beeinflusst."