"Unser Körper ist unser Instrument"

Sarah Herzog 

Die Ausdruckskraft der eigenen Stimme hängt von vielen Faktoren ab. Gewohnheitsbedingte Körpermuster führen zu Verspannung, Fehlhaltung sowie ineffizienter Atmung und damit auch zu einem eingeschränkten Klang. Fehlende Wahrnehmung und mangelnde Transparenz über den Prozess Stimme bedingen einen Kontrollverlust der stimmlichen Klangqualität beim Singen oder Sprechen. Hinzu kommen Blockaden, Hemmungen oder falsche Glaubenssätze, die uns behindern und somit eine vermeintlich gute Stimmtechnik nicht nutzbar machen lassen.  

 

Unsere Arbeit basiert auf einer ganzheitlichen Methode, die die Individualität einer jeden Stimme in den Vordergrund setzt. Um das volle Potenzial Ihrer Klangkraft zu entdecken kombinieren wir Stimmbildung, funktional - physiologische Trainings und pädagogisch - psychologische Erkenntnisse und Methoden miteinander. 

Was macht den Unterschied?

Wir arbeiten mit stimmpädagogischen Übungen aus der funktionalen Stimmpädagogik, die Ihre Stimme kräftigen und flexibilisieren. Zusätzlich zur funktionalen Stimmbildung bieten wir Ihnen physiologische Körperübungen und mentale Trainingseinheiten, um die Ganzheit Ihrer Stimme und Anbindung an Ihren Körper zu festigen. Mit Hilfe physiologischer und mentaler Wahrnehmungsübungen lernen Sie, wie Sie Ihre Stimme nutzen und nutzen könnten. Transparenz und Kontrolle über Ihren eigenen Klang schaffen nach und nach eine Selbstbestimmtheit und Selbstsicherheit, die man vor allem Hören kann. Mentale Übungseinheiten zeigen Ihnen mögliche Blockaden und Glaubenssätze auf, die Sie auf Ihrem Weg zum freien Klang behindern können. Spezielle Überschreibungstechnicken helfen Ihnen dabei diese Hindernisse zu überwinden. Sie werden angeleitet Ihr stimmliches Potenzial voll auszuschöpfen und für Sie nutzbar zu machen.


Wir vereinen in einer Methode ein ganzheitliches Stimmtraining, was alle Ihre individuellen Besonderheiten, Wünsche und Motivationen berücksichtig.


Meinungen zu unserer Arbeit und Methode

 

Rosa - Nina

"Sarah's Methode ist toll! Wenn man mit ihr zusammen arbeitet versteht man wirklich, wie alles im Körper zusammen spielt, damit man frei singen kann. So hat sie mir nicht nur beim Töne treffen geholfen, sondern in unzähligen weiteren Bereichen. Ihr Unterricht hat mein Selbstbewusstsein gestärkt und mir beigebracht, beim Singen Seele zu zeigen."

 

Kia

"Absolut individuell auf mich abgestimmt. Schüchternheit und Angst sind wie weggeblasen, schiefe Töne sind bei Anfängern total willkommen: Bei Sarahs Arbeit geht es um mich und meinen Gesang, um Anatomie, um einen freien Kopf."

 

Hanni

"In wenigen Stunden habe ich durch den Unterricht mehr über meinen Körper und meine Stimme gelernt als Jahre zuvor bei anderen Workshops. Sarah hat Dinge, Stimme, Tonlage, Lautstärke, Kraft im Körper entdeckt, von denen ich vorher nicht geträumt habe. Der Unterricht bei ihr trainiert nicht nur meine Stimme, sondern mein gesamtes Wesen. Mein Auftreten ist durch Sarahs Methode viel sicherer geworden. Und das fühlt sich natürlich super gut an."